Julia Raddatz, Diplom-Psychologin aus Bornheim (bei Köln/Bonn)

profil-raddatz_02-2col

Julia Raddatz

icon-zitat

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.

Albert Einstein

Mehr als

0

erfolgreiche Einzel­coachings
Mehr als

0

Jahre Erfahrung
In maximal

0

Minuten von Köln, Bonn, Brühl zu mir

Ich verstehe mich als Wegbereiter und Begleiter

Meine Handlungsmaximen:

Kreative Ideen für Ihre Entwicklungs­prozesse!

Unterstützung bei neuen Denk­richtungen!

Mit gezielter Frage­technik zu richtigen Antworten!

Ihre Visionen – meine Leidenschaft!

Mein Ziel: Ihr Erfolg!

  • Qualifikation:

    Diplom-Psychologin, Universität zu Köln

    Kaufmännische Ausbildung, Köln

  • Berufserfahrung:

    Berufs- und Studienwahlcoach, seit 2015

    Dozentin Führungskräfte- und Personalentwicklung, seit 2020

    Selbständige Personal- und Führungskräfteentwicklerin, seit 2010

    Freiberufliche Tätigkeit als Coach und Moderatorin, seit 2010

    Organisations- und Führungskräfteentwicklerin in der chemischen Industrie, 2000-2010

    Geschäftsstellenleiterin Berufsverband Deutscher Psychologen (BDP), Landesgruppe NRW, 1997-2000

    Steuerfachgehilfin, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, 1990-1994

  • Weiterbildung (Auswahl)

    Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers (Uni Köln)

    Coachingausbildung (Deutsche Psychologen Akademie, Berlin)

    Train-the-Trainer-Ausbildung (Lufthansa School of Business, Köln)

    NLP-Master (Power Research Seminare, Bonn)

    Berufs- und Studienwahlcoach (Institut für Bildungscoaching, Berlin)

  • Bisherige Tätigkeitsfelder:

    Führungskräftecoaching mit folgenden Themenschwerpunkten

    • Umgang mit Mitarbeitern

    • Konfliktmanagement

    • Karriereentwicklung

    Konzeption und Einführung von Personalentwicklungsinstrumenten

    • Personalauswahl

    • Potenzialanalyse

    • Teamentwicklung

    • Einzelcoaching

    • Talentmanagement

    • Trennungsmanagement

    • Training

    • Workshop-Moderation

    • Nachfolgeplanung

    • Vereinbarkeit von Beruf- und Familie

    Berufs- und Studienwahlcoaching

    • Explorierendes Interview

    • Systemische Analyse des Berufswunsches

    • Kreativtechniken zur Interessenerkundung

    • Intelligenztests zur prognostischen Absicherung der Berufswahl

    • Einsatz diagnostischer Verfahren zur Berufsfeldeingrenzung

    • Gespräch mit Eltern zur Absicherung der Berufswahl

    • Konkrete Berufswahlvorschläge

    • Analyse der Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten

    Bewerbungscoaching

    • Marktanalyse potenzieller Arbeitgeber und Ausbildungsinstitutionen

    • Erarbeitung professioneller Bewerbungsunterlagen

    • Storytelling: Das eigene Leben als interessante Geschichte

    • Training für Einstellungsinterview und Assessmentcenter

    • Das richtige Auftreten: Kleidung und Benehmen

  • Diagnostische Instrumente:

    Critical-Incident-Technique

    Strukturiertes Interview

    Inszenario®

    VPA (Thomas International, Verhaltens-Profil-Analyse)

    DiSG®

    AIST-3 (Allgemeiner Interessen-Struktur-Test nach John L. Holland)

    START-P (Testbatterie für Berufseinsteiger – Persönlichkeit)

    BIP (Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung)

    Kreativ-Techniken zur explorierenden Berufsfelderkundung

icon-zitat

Erfolgreiche und nicht erfolgreiche Menschen unterscheiden sich nicht groß in ihren Fähigkeiten. Sie sind unterschiedlich in ihrem Verlangen, ihr Potential zu erreichen.

John Maxwell

Kundenstimmen ...

Ralf H., Vater

Mit ihrem wertschätzenden Blick und kompetenter Analyse zeigte Julia Raddatz, wie sich die Persönlichkeit und Neigungen meines Sohnes aufgliedern - eine spannende Entdeckung, die bei den Überlegungen für die Zeit nach dem Schulabschluss sehr geholfen hat.

Julius T. R., Auszubildender

Ohne das Bewerbungs- und  Assessmentcentercoaching von Frau Raddatz hätte ich niemals drei Angebote für einen Ausbildungsplatz als Mediengestalter Bild & Ton erhalten!

Linda D., Studentin

Mir persönlich hat die Beratung beim einserteam viel gebracht, da ich gelernt habe, dass es einen Unterschied gibt zwischen dem, was ich erreichen kann, und dem, was ich erreichen möchte.

Daher kann ich mich nun auf meine Stärken fokussieren und habe das Studienfach nach meinen Leidenschaften gewählt.

Thomas H., Führungskräfte- und Personalentwickler

Den kollegialen Austausch mit Julia Raddatz finde ich immer wieder sehr inspirierend. Ich schätze ihre konzeptionelle Kompetenz, ihre hohe Empathiefähigkeit und nicht zuletzt ihr Gespür für politische Zusammenhänge in großen Unternehmen.

Schritt für Schritt zum Erfolg

  • Kontakt und Kennenlernen
  • Analyse und Zielfindung
  • Veränderung und Training
  • Zielerreichung und Abschluss

Schnellanfrage­formular

* = Pflichtfeld